Mikhail Sirotkin

Leiter des Departments 121 der Gazprom, Generaldirektor der Krasnoyarskgazprom

Geboren am 18. Februar 1972 in Tscheboksary.

Ausbildung

Abschluss der Universität Sankt Petersburg in der Fachrichtung Philosophie.

Abschluss der Uljanow-Universität Tschuwaschien in der Fachrichtung Rechtswissenschaften.

Beruflicher Werdegang

1994 bis 2000

Tätigkeit als Rechtsreferent in verschiedenen Handelsunternehmen in Sankt Petersburg.

2000 bis 2001

Tätigkeit im Bereich Gesellschaftsrecht bei der Betreibergesellschaft des Hochseehafens Sankt Petersburg.

2001 bis 2003

Stellvertreter des Leiters des Departments Recht der Gazprom, später erster Stellvertreter des Leiters dieses Departments.

2003 bis 2005

Erster Stellvertreter des Leiters des Departments Vermögensverwaltung und Unternehmensbeziehungen der Gazprom.

2005 bis 2009

Erster Stellvertreter des Leiters des Departments Vermögensverwaltung und Unternehmensbeziehungen der Gazprom.

Generaldirektor von Krasnoyarskgazprom.

2009 bis 2010

Erster Stellvertreter des Leiters des Departments Vermögensverwaltung und Unternehmensbeziehungen der Gazprom.

Generaldirektor von Krasnoyarskgazprom und Gazprom Dobycha Krasnoyarsk.

2010

Vorsitzender der Kommission für Auftragsvergabe der Gazprom.

Generaldirektor von Krasnoyarskgazprom und Gazprom Dobycha Krasnoyarsk.

2010 bis 2011

Leiter des Departments für Auftragsvergabe der Gazprom, Generaldirektor der Krasnoyarskgazprom, Generaldirektor der Gazprom Dobycha Krasnoyarsk.

2011 bis 2012

Leiter des Departments für Auftragsvergabe der Gazprom, Generaldirektor der Krasnoyarskgazprom, Generaldirektor der Gazprom Geologorazvedka.

2012

Leiter des Departments Unternehmenskosten-Management der Gazprom, Generaldirektor der Krasnoyarskgazprom, Generaldirektor der Gazprom Geologorazvedka.

Oktober 2012 bis 2014

Leiter des Departments Unternehmenskosten-Management der Gazprom, Generaldirektor der Krasnoyarskgazprom.

Seit 2015

Leiter des Departments 121, Gazprom, Generaldirektor der Krasnoyarskgazprom.