Timur Kulibaev

Mitglied des Aufsichtsrats der Gazprom

Geboren am 10. September 1966 in Alma-Ata

Ausbildung

Abschluss der Lomonossow-Universität Moskau als Ökonom in der Fachrichtung Volkswirtschaftsplanung.

Promotion in Wirtschaftswissenschaften.

Beruflicher Werdegang

1988 bis 1990

Tätigkeit im Wirtschaftsforschungsinstitut für Planungsprozesse und -vorgaben bei der kasachischen Staatlichen Plankommission.

1990 bis 1992

Direktor des wissenschaftlichen Beratungszentrums beim Fonds für die kulturelle, soziale und wissenschaftlich-technische Entwicklung Kasachstans.

1992 bis 1997

Chef des Vertriebs- und Logistikkonzerns Altyn-Alma, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bank für Handel und Finanzen Almaty.

1997

Leiter des Direktionsbereichs Projektbewertung und Verhandlungsführung beim Amt für Investitionsplanung der Republik Kasachstan im Range eines stellvertretenden Amtsleiters.

1997 bis 1999

Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden mit Zuständigkeit für das Ressort Wirtschaft und Finanzen der kasachischen Erdöl- und Erdgasgesellschaft KazakhOil.

1999 bis 2001

Vorstandsvorsitzender der kasachischen Erdöltransportgesellschaft KazTransOil.

2001 bis 2002

Generaldirektor der staatlichen kasachischen Erdöl- und Erdgastransportgesellschaft.

2002 bis 2005

Erster Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der kasachischen Erdöl- und Erdgasgesellschaft KazMunaiGaz.

Seit 2005

Chef der kasachischen Vereinigung von Unternehmen der Erdöl-, Erdgas- und Energiewirtschaft KazEnergy.

2006 bis 2007

Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der kasachischen Holding zur Verwaltung des Staatsvermögens Samruk.

2008 bis 2011

Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden des Fonds für den nationalen Wohlstand Samruk-Kazyna.

2011

Mitglied des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Vorstands von Samruk-Kazyna.

Seit 2011

Mitglied des Aufsichtsrats der Gazprom.

Titel und Auszeichnungen

  • Träger des Kurmet-Ordens der Republik Kasachstan.
  • Träger der Jubiläumsmedaille „10 Jahre Verfassung der Republik Kasachstan“.
  • Träger des Freundschaftsordens der Russische Föderation.
  • Träger der kasachischen Jubiläumsmedaille „10 Jahre Astana“.
  • Träger des Barys-Ordens III. Klasse der Republik Kasachstan.
  • Träger des Ehrenordens des Rates der Muftis von Russland.
  • Träger des Ordens des Heiligen Fürsten Daniel von Moskau II. Klasse der russisch- orthodoxen Kirche.