Strategie

  • Gasgeschäft
  • Erdölgeschäft
  • Elektrizitätsgeschäft
  • Innovationstätigkeit
  • Das strategische Ziel der Gazprom besteht darin, zum Spitzenreiter unter globalen Energiegesellschaften zu werden. Dies kann durch Diversifizierung von Absatzmärkten, Gewährleistung zuverlässiger Lieferungen, Effizienzsteigerung der Geschäftstätigkeit und Nutzung des wissenschaftlich-technischen Potenzials erreicht werden.

    Die Besonderheit der Gazprom und einer ihrer Vorteile besteht darin, dass sie gleichzeitig Hersteller und Lieferant von Energieträgern ist, weil sie über eine gewaltige Ressourcenbasis und eine weitverzweigte Gastransportinfrastruktur verfügt. Dank der geographischen Lage Russlands hat der Konzern die Möglichkeit zu einer Art „Energiebrücke“ zwischen dem europäischen und dem asiatischen Markt zu werden, indem er eigenes Gas liefert und anderen Herstellern Dienstleistungen beim Gastransit erweist. Damit ist der Inhalt von Konzernstrategien in den Hauptgeschäftsfeldern vorprogrammiert.