Strategie

Seit mehr als 30 Jahren beliefert Gazprom die Bundesrepublik Deutschland zuverlässig mit Erdgas. Rückblickend lässt sich feststellen, dass Gazprom trotz rasanter politischer Veränderungen sowohl in den Abnehmerländern als auch in den Ländern der ehemaligen UdSSR stets in der Lage war, die europäischen Kunden kontinuierlich mit Gas zu versorgen. Verlässliche und stabile Liefersicherheit hat insofern für uns Vorrang.

Die Gaslieferungen erfolgen auf der Grundlage von Langfristverträgen. Diese garantieren den Verbrauchern eine stabile und von Marktschwankungen unabhängige Energieversorgung über Jahrzehnte hinweg.

In sämtlichen Segmenten des Gasgeschäfts verbindet russische und deutsche Unternehmen eine strategische Partnerschaft, angefangen von länderübergreifenden Großprojekten zur Produktion und Fernleitung von Gas bis hin zum Gasabsatz. Diese Allianz trägt dazu bei, in Europa maximale Umweltsicherheit zu gewährleisten und die Verbraucher jederzeit mit den erforderlichen Gasmengen zu beliefern.

Unsere Unternehmenspolitik heißt konsequente Erhöhung der Liefersicherheit. Dementsprechend werden Liefertrassen diversifiziert, transparente Beziehungen zu den Transitländern auf der Grundlage von Langfristverträgen entwickelt und Speicherkapazitäten unweit der Hauptabnehmer errichtet. Die Liberalisierung der europäischen Gasmärkte bietet uns zusätzliche Möglichkeiten, die Lieferflexibilität und -zuverlässigkeit zu erhöhen sowie für unsere Kunden komplexe Produkte zu entwickeln.