Gazprom Dobycha Urengoy erwarb benötigte medizinische Geräte für das Infektionslazarett in Nowy Urengoi

Gazprom Dobycha Urengoy

+7 3494 99-67-32
+7 3494 99-67-63

pr@gd-urengoy.gazprom.ru

Heute übergaben Mitarbeiter der Gazprom Dobycha Urengoy vier Sauerstoffkonzentratoren an Ärzte in Nowy Urengoi.

Diese neuen Geräte sind für Patienten, die an Atmungsinsuffizienz leiden, notwendig. Sie hat das Infektionslazarett für Bekämpfung der Coronainfektion, das auf Basis der städtischen psychoneurologischen Gesundheitsfürsorgestelle eingerichtet worden ist, erhalten.

Denis Filatov, Leiter des Infektionslazaretts auf Basis der psychoneurologischen Gesundheitsfürsorgestelle Nowy Urengoi, nimmt neue Geräte von Mitarbeitern des Gasförderunternehmens Gazprom Dobycha Urengoy in Empfang
Denis Filatov, Leiter des Infektionslazaretts auf Basis der psychoneurologischen Gesundheitsfürsorgestelle Nowy Urengoi, nimmt neue Geräte von Mitarbeitern des Gasförderunternehmens Gazprom Dobycha Urengoy in Empfang

Denis Filatov, Leiter des Infektionslazaretts auf Basis der psychoneurologischen Gesundheitsfürsorgestelle Nowy Urengoi, nimmt neue Geräte von Mitarbeitern des Gasförderunternehmens Gazprom Dobycha Urengoy in Empfang

Chefarzt der Sanitätsstelle von Gazprom Dobycha Urengoy übergab neue Geräte an Vertreter des Infektionslazaretts in Nowy Urengoi
Chefarzt der Sanitätsstelle von Gazprom Dobycha Urengoy übergab neue Geräte an Vertreter des Infektionslazaretts in Nowy Urengoi

Chefarzt der Sanitätsstelle von Gazprom Dobycha Urengoy übergab neue Geräte an Vertreter des Infektionslazaretts in Nowy Urengoi

„Wir machen heute keine einfache Zeit durch“, sagte Alexander Koryakin, Generaldirektor der Gazprom Dobycha Urengoy. „Im Kampf gegen eine Verbreitung der neuen Coronainfektion müssen wir operativ und gemeinsam handeln. Unsere Anerkennung und unser Respekt gelten Ärzten und dem gesamten medizinischen Personal, die an vorderster Front gegen das Coronavirus kämpfen und Menschenleben retten. Wir hoffen, dass die von unserem Unternehmen erworbenen medizinischen Geräte sie dabei unterstützen werden, COVID-19-Patienten Nothilfe zu erweisen.“

Hintergrundinformation

Die Gazprom Dobycha Urengoy ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der PAO Gazprom. Sie wurde für die Ausbeute der Öl- und Gaskondensatlagerstätte Urengoiskoje gegründet. Der integrierten Produktionsstätte gehören an: 22 komplexe Gasaufbereitungsanlagen, zwei Ölfelder, 20 Nachverdichterstationen, fünf Gaskühlstationen, über 2.800 Förderbohrungen, zwei Verdichterstationen für die Verwertung von Begleitgas und eine Vorverdichterstation für die Einleitung von Kondensat.

Im Betrieb sind mehr als 12.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Hauptquartier befindet sich in Nowy Urengoi.

 

Weitere Artikel zum Thema