Gazprom Mezhregiongaz Makhachkala nimmt Zahlungsbeträge für Gas wieder in Kundenzentren entgegen

Gazprom Mezhregiongaz

+7 812 609-51-47
+7 812 617-55-40 (Fax)

pr@mrg.gazprom.ru

Mitarbeiter von Kundenzentren der Gazprom Mezhregiongaz Makhachkala fertigen wieder Personen ab, die das verbrauchte Gas an Kassenschaltern in territorialen Zweigstellen des Unternehmens bezahlen wollen. Die Abfertigung von Teilnehmern erfolgt unter Einhaltung erforderlicher sanitärer und epidemiologischer Maßnahmen, um eine Verbreitung der neuen Corona-Infektion (COVID-19) zu vermeiden. Alle Mitarbeiter der Servicedienste werden täglich Temperaturmessungen unterzogen und sind mit individuellen Schutzmitteln versorgt: mit Desinfektionsmitteln, Atemschutzmasken und Handschuhen. Büroräume des Unternehmens werden regelmäßig desinfiziert. In Räumen für die Abfertigung von Teilnehmern ist der Abstand im Wartebereich markiert, um soziale Distanz zu wahren.

Besucher von Kundenzentren der Gazprom Mezhregiongaz Makhachkala haben ebenfalls Mundschutzmasken und Handschuhe zu benutzen.

Gazprom Mezhregiongaz Makhachkala erinnert daran, dass man auch mithilfe von Online-Services wie das „Benutzerkonto“ auf der offiziellen Website des Unternehmens bzw. die Smartphone-App „Mein GAS“ die Gasrechnung bezahlen und den Zählerstand übermitteln kann.

Die Teilnehmer können außerdem Zahlungsbeträge überweisen, indem sie Online-Services der Sberbank nutzen: Bezahlung mit Karte (oder bar) an Kundenterminals, über den Internet-Service „Sberbank Online“ auf der offiziellen Website der Bank oder per mobile App „Sberbank Online“.

Gazprom Mezhregiongaz Makhachkala erinnert daran, dass verbrauchtes Gas termingerecht zu bezahlen und der Stand von Gaszählern beizeiten zu übermitteln ist.

Hintergrundinformation

Die Gazprom Mezhregiongaz Makhachkala gehört zur Struktur Gazprom Mezhregiongaz (Fachunternehmen und 100-prozentige Tochtergesellschaft der PAO Gazprom) und liefert Erdgas an alle Verbrauchergruppen in der Republik Dagestan.

 

Weitere Artikel zum Thema