Projekte

Deutschland

Erdgaslieferungen nach Deutschland erfolgen seit 1973. Zum ersten Abnehmer von Gas wurde die Firma Verbundnetz Gas. Heute ist Deutschland der weltweit größte Käufer von russischem Erdgas, und deutsche Unternehmen setzen zahlreiche Projekte gemeinsam mit der Gazprom Gruppe um.

  • Deutschland

    Erdgaslieferungen nach Deutschland erfolgen seit 1973. Zum ersten Abnehmer von Gas wurde die Firma Verbundnetz Gas. Heute ist Deutschland der weltweit größte Käufer von russischem Erdgas, und deutsche Unternehmen setzen zahlreiche Projekte gemeinsam mit der Gazprom Gruppe um.

  • TurkStream

    TurkStream wird die zuverlässige Gasversorgung der Türkei sowie Süd- und Südosteuropas erheblich steigern. Die Türkei gehört zu den größten Verbrauchern von russischem Gas. Derzeit wird es an die Republik durch die Blue-Stream- und die Transbalkan-Gaspipeline geliefert.

  • Lagerstätte Urengoiskoje

    Mit dem Ziel, dieses komplizierte Vorhaben erfolgreich umsetzen zu können, haben Gazprom und Wintershall beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln.

  • Lagerstätte Juschno-Russkoje

    Die Erschließung des Erdgasfeldes Juschno-Russkoje ist ein Beispiel für die effiziente deutsch-russische Partnerschaft, die auf die nachhaltige Energiesicherheit in Europa abzielt.

  • Östliches Gasprogramm

    Das Östliche Gasprogramm sieht vor die Schaffung eines geschlossenen Systems für die Förderung und den Transport von Gas sowie die Gasversorgung in Ostsibirien und im Fernen Osten unter Berücksichtigung eines möglichen Gasexports in der asiatisch-pazifischen Region.

  • Megaprojekt Jamal

    Die Jamal-Halbinsel ist ein neues Gasfördergebiet von Gazprom. 2012 nahm Gazprom das Bowanenkowo-Gaskondensatfeld – das größte auf der Halbinsel und eines der größten in der Welt in Betrieb.

  • Nord Stream

    Gaspipeline, die eine Direktverbindung zwischen Russland und Europa herstellt.

  • Nord Stream 2

    Nord Stream 2 ist eine neue Exportpipeline aus Russland nach Europa über den Boden der Ostsee.