Fotos können unter Quellenangabe verwendet werden.

PRESSEMITTEILUNG

In Krasnaja Poljana maßen Kinder beim Alpinsport-Wettbewerb „Starts der Hoffnungen“ ihre Kräfte

4. März 2016, 20:00 Uhr

Pressekontakte

Pressedienst des Alpinen Touristikzentrums der PАО Gazprom

Medienkontakte: Elena Pljusnina

+7 928 456-01-87

e.pljusnina@svod-int.ru

Das Alpine Touristikzentrum der PAO Gazprom begrüßte vom 2. bis 4. März die Teilnehmer des jährlichen gesamtrussischen Kinderwettbewerbs im alpinen Skisport „Krasnaja Poljana. Starts der Hoffnungen“. In diesem Jahr machten sich 90 junge Athleten aus mehreren Regionen Russlands den Sieg streitig.

An Wettkämpfen nahmen zwar Kinder zwischen acht und elf Jahren teil, doch die Emotionen der Zuschauer und die Härte des Kampfes auf den Pisten standen denen bei Erwachsenen-Wettbewerben keineswegs nach. Die Wettkämpfe waren auf höchst professionellem Niveau organisiert. Sie wurden im Laufe von zwei Tagen auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung - live übertragen.

Nach zwei Tagen Kampf im Slalom und Riesenslalom standen die Favoriten endgültig fest. Die ersten Plätze belegten in ihren Altersgruppen 16 Sportler. Die Liste der Preisträger und Sieger wurde auf der Webseite des Wettbewerbs veröffentlicht.

In der Mannschaftswertung verteilten sich die Plätze wie folgt:

1. Platz: Wintersportschule für Kinder und Jugendliche des ZSKA Moskau;

2. Platz: Russische Alpinsportschule Stoliza, Department für Körperkultur und Sport der Stadt Moskau (Alpinsport-Komplex Sewernoje Butowo);

3. Platz: SNEJ.COM-Akademie (Krasnogorsk, Verwaltungsgebiet Moskau).

Das Alpine Touristikzentrum der PАО Gazprom bewährte sich zum sechsten Mal nacheinander als Veranstalter des Wettbewerbs „Krasnaja Poljana. Starts der Hoffnungen“.

Hintergrundinformation

Das Alpine Touristikzentrum der PАО Gazprom ist ein „year-round resort“ in den Siedlungen Krasnaja Poljana und Esto-Sadok im Bezirk Adler der Stadt Sotschi. Dazu gehören: die Hotels Grand Hotel Polyana, 5 Sterne, Peak Hotel, 4 Sterne, und das Gebirgshotel Polyana 1389 Hotel and Spa, 4 Sterne, der Langlauf- und Biathlonkomplex Laura, das Gesellschafts- und Kulturzentrum Galaktika, moderne Seilbahnen und Skipisten, Restaurants, Cafes, Swimming Pools, Sportplätze, ein Medizinzentrum und andere Objekte.

Das Resort erstreckt sich über 373 Hektar. Seine Hotels können gleichzeitig rund 2000 Gäste aufnehmen.

Bauinvestor und Eigentümer des Alpinen Touristikzentrums ist die PАО Gazprom, Betreiber - die ООО Svod International. Offizielle Webseite des Alpinen Touristikzentrums der PАО Gazprom: www.polyanaski.ru.

März 2016