Gazprom entdeckte neues Vorkommen auf dem Schelf des Ochotskischen Meeres

PRESSEMITTEILUNG

Gazprom entdeckte neues Vorkommen auf dem Schelf des Ochotskischen Meeres

Im Zuge der Explorationsarbeiten an der vielversprechenden Lagerstätte Kirinskoje des Projekts Sachalin III ergab eine Probe- und Bewertungsbohrung in der Struktur Juschno-Lunskaja im Ochotskischen Meer einen erheblichen Gas- und Kondensatzustrom, was von der Entdeckung eines neuen Vorkommens zeugt.

Nachdem die Untersuchungen der Bohrung und die Analyse geologischer Informationen abgeschlossen sind, werden an die Föderale Agentur für Nutzung von Bodenschätzen Unterlagen zur Berechnung von Vorräten des neuen Vorkommens zu deren Billigung und Erfassung in der Staatsbilanz von Bodenschätzen der Russischen Föderation übergeben.

Hintergrundinformation

Im Rahmen des Projekts Sachalin III leistet Gazprom Explorationsarbeiten an drei Lizenzfeldern: Kirinskoje, Ajaschskoje und Wostotschno-Odoptinskoje. In den Grenzen des Feldes Kirinskoje entdeckte Gazprom auch Vorkommen Juschno-Kirinskoje und Mynginskoje.

Weitere Artikel zum Thema