Die Arbeit am Projekt Nord Stream 2 läuft nach Plan

PRESSEMITTEILUNG

Der Vorstand der PAO Gazprom nahm Informationen über Abläufe bei der Umsetzung des Projekts Nord Stream 2 zur Kenntnis.

In der Sitzung wurde festgestellt, dass die Arbeiten an diesem Projekt mit Unterstützung der größten europäischen Energiekonzerne planmäßig fortgeführt werden. Derzeit läuft das Genehmigungsverfahren. Staatlichen Behörden in Deutschland, Dänemark, Finnland und Schweden wurden Ergebnisse nationaler Berichte über Umweltauswirkungen dieses Projekts vorgelegt. In diesen Ländern wurden auch Genehmigungen für den Bau entsprechender Abschnitte der Gaspipeline beantragt.

Die Arbeit am Projekt Nord Stream 2 läuft nach Plan
Die Arbeit am Projekt Nord Stream 2 läuft nach Plan

Transport von Rohren für das Projekt Nord Stream 2

Die Vorbereitung auf den Beginn der Bauarbeiten an der Pipeline läuft auf Hochtouren. Bislang wurden Verträge zu sämtlichen maßgeblichen Materialien, Anlagen und Dienstleistungen unterzeichnet, die für die Bauarbeiten benötigt werden.

Die Routen der Gaspipelines Nord Stream und Nord Stream 2
Die Routen der Gaspipelines Nord Stream und Nord Stream 2

Die Routen der Gaspipelines Nord Stream und Nord Stream 2

Die Vorstandsmitglieder äußerten ihre Zuversicht, dass das Projekt Nord Stream 2 termingerecht umgesetzt und die Gaspipeline bis Ende 2019 in Betrieb genommen wird.

Hintergrundinformation

Nord Stream 2 ist das Projekt zum Bau einer Gaspipeline aus Russland nach Deutschland durch die Ostsee mit einer Jahreskapazität von 55 Milliarden Kubikmetern Gas.

 

Weitere Artikel zum Thema