Gleichberechtigte Wettbewerbsbedingungen auf dem Gasbinnenmarkt sind ein wichtiger Faktor für die nachhaltige Entwicklung der Branche

PRESSEMITTEILUNG

Der Aufsichtsrat der PAO Gazprom nahm Informationen über den Maßnahmenplan des Konzerns zur Statuierung des Zielmodells des Gasbinnenmarktes zur Kenntnis.

Es wurde festgestellt, dass das langfristige nachhaltige Funktionieren der Gasbranche und die Zuverlässigkeit von Gaslieferungen für die Wirtschaft und Energiesicherheit der Russischen Föderation äußerst wichtig sind.

Gazprom bewältigt diese Aufgaben vielfach, indem der Konzern die zuverlässige Gasversorgung von Verbrauchern im ganzen Land, unter anderem in Zeiten der Spitzennachfrage im Winter gewährleistet. Zu diesem Zweck entwickelt der Konzern stetig die Ressourcenbasis und hält einen erheblichen Umfang von Reservekapazitäten in den Bereichen Gasförderung und –transporte einsatzbereit. Gazprom leistet eine umfassende Arbeit, um die Gasbranche im Osten Russlands aufzubauen, setzt das Gasifizierungsprogramm in russischen Regionen um und erweitert den Binnenmarkt für Gaskraftstoff.

Das Niveau der regulierten Tarife für Gastransportleistungen deckt nicht die Kosten von Gazprom für die Entwicklung des Gastransport- und Gasverteilungssystems im Interesse aller Lieferanten und Verbraucher.

Unter den gegebenen Verhältnissen müssen der Ansatz bei der Berechnungsmethode und beim Tarifniveau für Gastransportleistungen geändert sowie ein einheitlicher Wettbewerbsmarkt mit gleichberechtigten Arbeitsbedingungen für alle Gaslieferanten geschaffen werden. Dabei muss das Augenmerk vor allem der Vervollkommnung rechtlicher Regelungen und Richtlinien gelten, um eine freie Preisbildung für Gas des Konzerns, eine Vervollkommnung des Tarifsystems für Gastransportleistungen und die Entwicklung von Instrumenten für den organisierten Gashandel zu gewährleisten.

Der Konzern wird weiterhin mit staatlichen Behörden in Bezug auf die Entwicklung des Gasbinnenmarktes zusammenwirken.

Der Vorstand wurde damit beauftragt, einen Maßnahmenplan zur Statuierung des Zielmodells des Gasbinnenmarktes aufzusetzen.

Weitere Artikel zum Thema