Kolumne von Alexey Miller

  • Reden
  • Beginn der umfassenden Erschließung der Lagerstätte Charassaweiskoje auf der Halbinsel Jamal 2019 wurde beschlossen

    „Die Entwicklung des Gasförderungszentrums Jamal ist eine umfangreiche strategische Staatsaufgabe. Es ist für die heimische Gasindustrie im 21. Jahrhundert von maßgeblicher Schlüsselbedeutung. Es stellt ein neues Referenzsystem für Gasströme im Inland und für Exporte dar. Die Erzielung der vollen Leistung der Lagerstätte Bowanenkowskoje, die Erschließung von Charassaweiskoje und anschließend von anderen Lagerstätten auf der Halbinsel Jamal sowie die Erweiterung des Nördlichen Gastransportkorridors sind ein grundsätzlich wichtiges Geschäftsfeld für den Konzern“.

    In Bowanenkowo (Autonomer Bezirk der Jamal-Nenzen) hielt Alexey Miller eine Sitzung ab, die der Umsetzung des Projekts zum Aufschluss der Lagerstätte Charassaweiskoje und dem Gastransportsystem gewidmet war

    In Bowanenkowo (Autonomer Bezirk der Jamal-Nenzen) hielt Alexey Miller eine Sitzung ab, die der Umsetzung des Projekts zum Aufschluss der Lagerstätte Charassaweiskoje und dem Gastransportsystem gewidmet war