Kolumne von Alexey Miller

Vortrag des Vorstandsvorsitzenden der PAO Gazprom Alexey Miller in der Jahreshauptversammlung

2016 festigte Gazprom ihre führende Position hinsichtlich der branchenbezogenen Kennzahlen und schuf Voraussetzungen für eine neue Wachstumsphase.

Alexey Miller

Alexey Miller

Tiefseeverlegung der Gaspipeline TurkStream gestartet

„Das weltweit größte Arbeitsschiff Pioneering Spirit wird eine verantwortungsvolle Aufgabe erfüllen: Es wird den Tiefseeabschnitt der Gaspipeline TurkStream bauen. Dies ist eine neue direkte und zuverlässige Route für russische Gaslieferungen in die Türkei und ferner nach Süd- und Südosteuropa.

Erdgas ist für die Türkei ein wichtiger Energieträger. Daraus werden 38 Prozent Strom im Land erzeugt. Mehr als 12 Millionen Haushalte verwenden Gas für Heizung und Zubereitung von Speisen. Der Bau der TurkStream wird die Energiesicherheit dieser Region erheblich steigern.

Von nicht geringerer Bedeutung ist Erdgas für Süd- und Südosteuropa. Die rückläufige eigene Gasförderung und der schrumpfende Anteil von Kohle in der Energiewirtschaft der Balkanländer schaffen Voraussetzungen für eine nachhaltig wachsende Nachfrage nach Erdgas in diesem Teil von Europa“.

Das weltweit größte Arbeitsschiff Pioneering Spirit wird den Tiefseeabschnitt der Gaspipeline TurkStream bauen

Das weltweit größte Arbeitsschiff Pioneering Spirit wird den Tiefseeabschnitt der Gaspipeline TurkStream bauen

Rede von Alexey Miller bei der Podiumsdiskussion „Internationale Gasmärkte: Energiepolitik und Energiesicherheit“ auf dem Petersburger Internationalen Wirtschaftsforum

Wollen wir uns anschauen, was sich 2016 und Anfang 2017 an den Gasmärkten ereignet hat. Schauen wir uns den globalen Gasmarkt, die Gasmärkte in Europa, Asien und ein wenig in Nordamerika an.

2016 nahm das Volumen des internationalen Gasmarktes um 5,5 Prozent zu. Hierbei betrug das Verhältnis im Handel mit Pipeline-Gas und verflüssigtem Erdgas 69 zu 31 Prozent. Dieses Verhältnis – 70 zu 30 – bleibt im Laufe der letzten Jahre stabil und ist keinen sonderlichen Veränderungen ausgesetzt.

Alexey Miller

Alexey Miller