Festival Russland

10. Juni 2014

Kulturerlebnis für Groß und Klein beim Festival Russland

Seit 22 Jahren pflegen Gazprom Germania, die deutsche Tochter des weltgrößten Erdgasproduzenten, und die Wintershall als größter deutscher, international tätiger Erdöl- und Erdgasproduzent eine erfolgreiche Energiepartnerschaft. Aber nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell arbeiten die beiden Unternehmen seit Jahren Hand in Hand: Gemeinsam engagieren sie sich für den kulturellen Dialog zwischen Deutschland und Russland. Mehr als ein Dutzend Veranstaltungen haben die beiden Unternehmen in den letzten Jahren zusammen initiiert und realisiert.

Festival Russland im Konzerthaus Berlin
Festival Russland im Konzerthaus Berlin

Festival Russland im Konzerthaus Berlin

Auch 2013 haben sich Gazprom Germania und Wintershall die Förderung von Kunst und Kultur auf ihre Agenda geschrieben und präsentierten im Februar in Zusammenarbeit mit dem Konzerthaus Berlin das Festival Russland. Im Rahmen des Russland-Deutschland-Jahres, das 2012/13 in Deutschland gefeiert wurde, wurden im Konzerthaus am Gendarmenmarkt vom 14. bis zum 24. Februar russische Highlights aus Musik, Ballett, Theater und Literatur aufgeführt.

Gazprom Germania und Wintershall widmen sich damit nicht allein dem Ausbau der russisch-deutschen Partnerschaft, sondern möchten auch Grundsteine für den zukünftigen interkulturellen Dialog legen. 

Festival Russland im Konzerthaus Berlin
Festival Russland im Konzerthaus Berlin

Festival Russland im Konzerthaus Berlin

Das ausführliche Festivalprogramm entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: www.konzerthaus.de/festival-russland.