Finale des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi

FotostreckePressemitteilung
Stellvertretender Leiter eines Departments – Leiter einer Verwaltung der Gazprom Roman Sakhartov, Stellvertretender Chefvolkswirt des Departements Internationale Zusammenarbeit der CNPC, Xu Xiaoyn, Leiter eines Departments der Gazprom Alexander Bespalov, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Gazprom Vitaly Markelov, Generaldirektor der Gazprom Transgaz Krasnodar Igor Tkachenko und Vorsitzende der Jury des Festivals, Volkskünstlerin der Russischen Föderation, Leiterin des Staatlichen Akademischen Russischen Volkschors M.E. Pjatnizkij Alexandra Permyakova während der Pressekonferenz anlässlich des Finales des Festivals
Alexander Bespalov und Vitaly Markelov
Vitaly Markelov und Igor Tkachenko
Alexandra Permyakova
Teilnehmer des Festivals Fackel
Im Rahmen des Finales des VI  Unternehmensfestivals Fackel fand ein Wettbewerb unter dem Namen Junger Maler statt
Viktoria Krivitskaya, Jurorin, kaufmännische Leiterin des Fernsehkanals Rossija-Kultura
Olga Yudakhina, Jurorin, künstlerische Leiterin des Kindermusiktheaters Domisolka, Verdiente Kulturschaffende der Russischen Föderation
Ivan Zhiganov, Juror, künstlerischer Leiter und Direktor des Kindermusiktheaters Domisolka
Alexander Korginov, Juror, Choreograph, Pädagoge, künstlerischer Leiter des Balletts Mirasch, Richter und Choreograph der Projekte Volkskünstler, Tanzen ohne Regeln, Tanz
Semen Milshtein, Juror, verdienter Künstler der Russischen Föderation, Mitglied der Internationalen Gilde der Trompeter, Träger des Preises Priznanije – das beste Orchester des Jahres.
Anatoly Yarmolenko, Juror, künstlerischer Leiter des verdienten Kollektives der Republik Belarus, legendäres Ensembles Skrjaby, Träger des zwischenstaatlichen Preises Swesdy Sodruschestwa, Volkskünstler der Republik Belarus
Anatoly Yarmolenko, Juror, künstlerischer Leiter des verdienten Kollektives der Republik Belarus, legendäres Ensembles Skrjaby, Träger des zwischenstaatlichen Preises Swesdy Sodruschestwa, Volkskünstler der Republik Belarus
Stanislav Popov, Juror, Verdienter Künstler der Russischen Föderation, Präsident des Russischen Tanzverbandes, Vizepräsident des Internationalen Tanzrates
Alexandra Permyakova, Vorsitzende der Jury des Festivals
Juroren des Festivals besuchten den im Rahmen des Festivals ausgetragenen Wettbewerb Junger Maler
Im Rahmen des Finales des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi zeichneten die Vertreter der französischen Delegation Ziliya Vafina und Ignat Izotov (rechts, Gazprom Transgaz Kasan) als beste Vokalisten mit einem Besuch der Pariser Gnad Opera aus
Im Rahmen des Finales des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi zeichnete der Vertreter der deutschen Delegation Elena Krylova (Gazprom VNIIGAZ) für die schönste Zeichnung bei dem Wettbewerb Junger Maler mit einer Reise nach Deutschland und dem Besuch in Dresdener Gemäldegalerie aus
Gäste des Festivals: Stas Piekha, Edita Piekha und Ilona Bronevitskaya
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Gazprom Sergey Khomyakov wandte sich mit einer Grußansprache an die Teilnehmer und Gäste des Festivals
Duo Flamingo (Gazprom Dobycha Orenburg) gewann den Grand Prix in der Altersgruppe 5 bis 10 Jahre beim Finale des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi
Duo Flamingo (Gazprom Dobycha Orenburg) gewann den Grand Prix in der Altersgruppe 5 bis 10 Jahre beim Finale des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi
Duo Flamingo
Volkstanzstudio Wolschskije Sori (Gazprom Dobycha Astrakhan) und Duo Flamingo (Gazprom Dobycha Orenburg) gewannen den Grand Prix jeweils in den Altersgruppen 11 bis 16 Jahre  und 5 bis 10 Jahre beim Finale des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi
Tänzer-Gruppe Musyka Serdza (Gazprom Transgaz Tomsk) gewann den Grand Prix unter den Erwachsenen beim Finale des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi
Grand-Prix-Gewinner des Finales des VI. Unternehmensfestivals Fackel in Sotschi: Tänzer-Gruppe Musyka Serdza (Gazprom Transgaz Tomsk), Volkstanzstudio Wolschskije Sori (Gazprom Dobycha Astrakhan), Duo Flamingo (Gazprom Dobycha Orenburg) und Tänzer-Team United Beat (Gazprom Transgaz Ukhta)
Finale des Festivals Fackel