Ankündigung von Pressekonferenzen zur Jahreshauptversammlung der Aktionäre

PRESSEMITTEILUNG

Sehr geehrte Vertreter der Medien, der Investitions- und Finanzgesellschaften,

wir laden Sie zur Teilnahme an der traditionellen Serie von Pressekonferenzen leitender Repräsentanten der PAO Gazprom ein, die im Vorfeld der Jahreshauptversammlung veranstaltet werden. Die Events finden vom 14. Mai bis zum 16. Juni im Online-Format zu folgenden Themen statt:

14. Mai (um 14:00 Uhr Moskauer Zeit) – Entwicklungsprioritäten der Elektrizitätsbranche unter Beteiligung von Denis Fyodorov, Verwaltungsleiter der Gazprom und Generaldirektor der Gazprom Energoholding;

18. Mai (um 14:00 Uhr Moskauer Zeit) – Strategische Entwicklung. Investitionsprojekte in Russland unter Beteiligung von Oleg Aksyutin, stellvertretendem Vorstandsvorsitzenden undDepartmentleiter der Gazprom;

20. Mai (um 14:00 Uhr Moskauer Zeit) – Gazprom an ausländischen Märkten unter Beteiligung von Elena Burmistrova, stellvertretender Vorstandsvorsitzenden der Gazprom und Generaldirektorin der Gazprom Export;

27. Mai (um 16:00 Uhr Moskauer Zeit) – Arbeit des Produktionskomplexes. Investitionsprojekte zur Gasverarbeitung unter Beteiligung von Vitaly Markelov, stellvertretendem Vorstandsvorsitzendender Gazprom;

11. Juni (um 10:00 Uhr Moskauer Zeit) – Ausbau der Erdgasinfrastruktur in russischen Regionen unter Beteiligung von Sergey Gustov, Generaldirektor der Gazprom Mezhregiongaz;

16. Juni (um 14:00 Uhr Moskauer Zeit) – Finanz- und Wirtschaftspolitik unter Beteiligung von Famil Sadygov, stellvertretendem Vorstandsvorsitzenden der Gazprom, sowie von Mikhail Rosseev, stellvertretendem Vorstandsvorsitzenden und Chefbuchhalter der Gazprom.

Akkreditierungsanträge von Journalisten, Vertretern der Investitionsgesellschaften und Analysten der Investitionsbanken sind an folgende E-Mail-Adressen zu entsenden:

v.e.kusov@adm.gazprom.ru (Vitaly Kusov);

k.bukovshina@adm.gazprom.ru (Ksenia Bukovshina).

Zusätzliche Informationen über das Akkreditierungsverfahren erhalten Sie unter der Rufnummer +7 812 609-34-21.

Bei Bestätigung der Akkreditierung erhalten Sie per E-Mail eine Rückmeldung mit Anweisungen zur Herstellung der Online-Verbindung.

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Akkreditierungsfrist zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn endet, um in der Zwischenzeit Verbindungskanäle individuell zu testen.

Die Live-Videoübertragungen der Pressekonferenzen werden auf den Websites gazprom.ru und gazpromvideo.ru sowie auf den offiziellen Social-Media-Kanälen des Konzerns – YouTubeTwitterFacebook und VK – verfügbar sein. Die Audioübertragungen der genannten Veranstaltungen werden über die Multichannel-Telefonleitungen +7 495 719-35-77 und +7 495 719-30-00 auf Russisch bzw. Englisch erfolgen.

Weitere Artikel zum Thema